Ehrung IPRS e.V. ūü•į

Vielen lieben Dank!

Spaß mit den Minis!

Leni und ihre Tinkerbellūüíē

Erstes Kadertraing 2022

Am 27.02. fand das erste Training des Jugendkaders f√ľr dieses Jahr statt. Treffpunkt war das Landgest√ľt Zweibr√ľcken. Zusammen mit den Trainern Annabell Br√ľck, Miriam Jonasson und Sina Lacour hatten alle Teilnehmer die M√∂glichkeit sich mit Ihren Pferden zu zeigen, dar√ľber zu reden an was sie in den Wintermonaten gearbeitet haben ¬†und konnten so wertvolle Tipps und Ideen mit nach Hause nehmen.

Leni nahm mit Dropi und Trilla teil.

Wir bauen eine Solekammer!

Die Bauarbeiten haben begonnen, damit wir bald Pferden mit Atemwegserkrankungen, allergisch bedingtem Husten oder auch zur Unterst√ľtzung und St√§rkung der Atemwege, sowie an Sommerekzem leidenden Pferden helfen k√∂nnen.

Am 12. Februar fand bei traumhaftem Sonnenschein der Kurs mit Frank Heim bei uns statt. 
Die Trainingseinheiten waren sehr lehrreich, jeder Teilnehmer konnte sich verbessern¬†und Spa√ü hatten alle. Vielen Dank an Frank! Bis zum n√§chsten Mal am 14.05.ūüėä

Es werde Licht!

Endlich k√∂nnen wir nun auch¬†unabh√§ngig von der Tageszeit unsere Ovalbahn benutzen. ūüí°

Um noch bessere Bedingungen und flexibler zu sein, haben wir nun auch ein Boxenzelt f√ľr sechs Gastpferde.

Willkommen 2022!

Wir w√ľnschen allen ein frohes, neues Jahr!

Lichterfahrt 2021

Niki und Leni waren bei insgesamt vier Fahrten dabei.

Eine tolle Aktion!

Am 16. Dezember war Leni zur Sportlerehrung der Gemeinde Gersheim eingeladen.

Vielen Dank!

Kinderreitabzeichen Silber ‚úĒÔłŹ
Mit ihren beiden Stuten Hrund und Trilla absolvierte Leni erfolgreich die verschiedenen Pr√ľfungsaufgaben.¬†
Herzlichen Gl√ľckwunsch!

Am vergangenen Wochenende fand die diesj√§hrige Landesverbandsmeisterschaft im Landgest√ľt Zweibr√ľcken statt. Leni startete mit Trilla und Dropi in der V5 und T7. Mit beiden Pferden qualifizierte sie sich f√ľr das A-Finale, wobei sie sich jeweils f√ľr Dropi entschied.

Bereits am Samstag konnten sie den Viergang gewinnen, Sonntag folgte der Sieg im Tölt.

Somit sind Leni und Dropi Landesverbandsmeister 2021 V5 und T7!

JungpferdeFEIF bei Familie Kohl

Am 05. September fuhren wir mit unserem Djarfur von Walsheim zur JungpferdeFEIF, die bei Familie Kohl in Sch√∂nenberg-K√ľbelberg stattfand.

Es war eine sehr schöne Veranstaltung und unser Djarfur zeigte sich wieder von seiner besten Seite. Er ist ein unheimlich lieber, umgänglicher und toller Hengst. Wir sind gespannt.

Endnote: 7,97

Foto: Hestamyndi
Foto: Hestamyndi

Isihammer auf dem Grenzlandhof der Familie Becker.

Leni und Dropi gewinnen die V6 und T8!

Foto: C. Metting
Foto: C. Metting

DJIM 2021

Eine aufregende Woche liegt hinter uns! Ziemlich spontan entschieden wir uns¬†zur¬†DJIM nach Kaufungen zu fahren. Leni startete mit Dropi in T7 und V5. Leider hatten die Beiden ein wenig Pech,¬†wovon sich Leni aber zum Gl√ľck¬†nicht¬†die Stimmung vermiesen lie√ü. Den Stolz und die¬†Freude mit ihrem Dropi an so einer Veranstaltung teilnehmen zu d√ľrfen ist etwas ganz besonderes und das wurde im Team gefeiert. Es waren sch√∂ne Turniertage mit vielen lieben Menschen.

DANKE an ALLE! 

Maimót 2021

Leni und Dropi gewinnen die V6 und T8 und durften zwei tolle Wanderpokale mit nach hause nehmen!

Mini-Nachwuchs!

Und dann auch noch endlich eine Stute. Nach einigen Hengst-Jahrg√§ngen war es endlich soweit- Lenis Polly Pocket hat ein wundersch√∂nes Falbstutfohlen zur Welt gebracht. Willkommen, kleine "Pollys P√ľppi"!

^            ^

2021!

Am 20.05.2018 wird es bei uns einen Kurs mit meiner Freundin Vera Sprunck zum Thema Equikinetic geben. 

Der Kurs kostet f√ľr Teilnehmer mit Pferd 80‚ā¨, Zuschauer bezahlen 30‚ā¨.

Zum Kursablauf: begonnen wird mit einer Einheit Theorie, danach eine praktische Einheit, im Anschluss wird es eine Mittagspause geben und hinterher noch eine praktische Einheit.

Das Equipment, wie Gassen, Geitner-Kappz√§ume und Longen, stellt Vera zur Verf√ľgung und kann auch bei Bedarf erworben werden.

F√ľr weitere Infos und Anmeldungen bitte einfach bei uns melden!

Auf zum nächsten Hestadagar nach Walsheim! :-)

 

Hier geht es zur

->Ausschreibung und

->Nennung

Das war¬īs f√ľr 2017!

Wir w√ľnschen Euch und Euren Vierbeinern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und munter.

Wir sehen uns :-)

Am 3. Advent fand der diesjährige Adventsritt in geselliger Runde statt.

Winter in Walsheim

Auch im Hundesport waren unsere zwei S√ľ√üen dieses Jahr sehr erfolgreich.

Macht weiter so! Wir sind sehr stolz auf Euch :-)

Ein sonniges Hestadagar liegt hinter uns!

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, Sponsoren und Zuschauer.

Wir freuen uns aufs n√§chste Jahr, wenn wir Euch wieder herzlich willkommen hei√üen d√ľrfen.

 

 

Das Team der Reitschule Wiesental und der Islandpferde von Walsheim

 

Bilder findet ihr in der Galerie

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter beim Kurs mit Chris :-)

Leni ist fleißig am Üben mit den Minis, denn auch wenn sie klein sind, wollen sie abwechslungsreich beschäftigt werden. So baut Leni immer mal wieder kleine Parcours auf.

Mehr unter Minishettys

Am 10. Juli kam unser viertes und letztes Fohlen f√ľr dieses Jahr. Es sind vier Stuten- Falbe, Fuchsschecke, Fuchs und Windfarben

Wir sind √ľbergl√ľcklich und sehr stolz auf sie. :-)

Hestadagar bei den IPF Birkhöhe

Am 24. Juni waren wir in Bliesen auf dem Hestadagar und verbrachten dort einen sehr schönen, entspannten Tag mit netten Leuten und super Stimmung. 

Lieben Dank f√ľr die Einladung. Beim n√§chsten Mal sind wir garantiert wieder dabei!

Am 07.06.2017 hat unsere liebe Oda ein ganz tolles Stutfohlen zur Welt gebracht, die kleine Olivia. Zur ungew√∂hnlichen Tageszeit ( 13.52 Uhr ) wurde¬†die Kleine geboren¬†und nur wenige Minuten sp√§ter tappste sie munter √ľber die Koppel.

Unser liebes Smyrlchen ist auch verkauft. Wir w√ľnschen der neuen Besitzerin viel Freude mit ihr.

Ein aufregendes und schönes Wochenende geht zu Ende. 

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Reitern, Richtern, Sponsoren und Besuchern f√ľr dieses tolle und sonnige Hestadagar.

Zeitplan Hestadagar 2017:

9.30-10.30 Uhr     Gehorsam

10.30-12.10 Uhr   aus 4 mach 3

12.15-13.00 Uhr   Gleichmäßigkeitsreiten

13.00-13.15 Uhr   Triathlon

Mittagspause

Siegerehrungen (Gehorsam, Gleichmäßigkeitsreiten und Triathlon)

14.30-16.00 Uhr   walsheimer Tölt

16.00-16.15 Uhr   Geschicklichkeit  

16.20-16.40 Uhr   Staffelviergang

16.40-17.15 Uhr   Trabrennen

Einweihung der Bahn durch unseren Landesverbandsvorsitzenden Markus Lacour und Ortsvorsteher Michael Thomann

Pas de Deux

Siegerehrungen (Geschicklichkeit, Staffelviergang und Trabrennen)

18.15-18.30 Uhr   A-Finale aus 4 mach 3

18.30-18.45 Uhr   A-Finale walsheimer Tölt

Heute kam Post vom IPZV, die uns sehr stolz und gl√ľcklich macht- die Ehrenplakette mit Gl√ľckw√ľnschen zu unserer Elitestute Tiltr√ļ!

 

Unsere Ovalbahn-es wird!

Am 08. April waren wir mit unserem Tandri¬†ins Pferdezentrum Standenb√ľhl zur K√∂rung und dem anschlie√üenden Galaabend eingeladen. Daf√ľr an dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

Herzlichen Gl√ľckwunsch und viel Freude mit dem s√ľ√üen Pjakkur, liebe Julia!

Wir freuen uns sehr, dass er so ein tolles Zuhause erwischt hat. 

Erfolgreiches Wochenende f√ľr die Islandpferde von Walsheim!

Am Samstag fuhren wir mit unserem 3-j√§hrigen "Dropinachwuchs" nach Zweibr√ľcken ins Landgest√ľt zur JungpferdeFEIF. Mit dabei war Dropis Sohn "Tandri von Walsheim" und seine Tochter "Tiltr√ļ von Walsheim". Beide pr√§sentierten sich ausgesprochen gut und begeisterten nicht nur uns, sondern auch die beiden Richterinnen Barbara Frische und Annika Wiescher, was sich nat√ľrlich auch in der Notengebung zeigte. Tiltr√ļ erhielt au√üerdem die Verbandspr√§mie des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. durch Herrn Kusserow und Tandri wurde zur K√∂rung am 08. April 2017 nach Standenb√ľhl eingeladen.¬†

Es war eine rundum sch√∂ne Veranstaltung, mit hervorragender Oranisation, tollen Jungpferden, spanndenen Pr√ľfungen und tollem Publikum.

Am 18. und 19. M√§rz fand wieder ein Kurs mit Chris bei uns statt. Alle Teilnehmer waren motiviert und haben wieder viel dazugelernt. Mit Franklinb√§llen und Yoga√ľbungen war auch dieser Kurs wieder sehr interessant, lehrreich und lustig.

Guten Heimflug, Chris! Wir freuen uns auf den nächsten Kurs mit Dir im Herbst.

Am vergangenen Samstag besuchte uns Klaus Finke mit seiner mobilen Pferdewaage. Mit etwa 20 Pferden standen die unterschiedlichsten Rassen und auch Gewichtstypen auf der Waage- vom Minishetty bis zum Kaltblut. Sehr interessant, dass man nun mal sozusagen schwarz auf weiß hat, was die Pferde wiegen. 

Danach setzten wir uns noch in gem√ľtlicher Runde zusammen ins Hofst√ľbchen. :-)

Am Sonntag (29.01.2017) haben wieder einige unserer Einsteller sich die M√ľhe gemacht und die Halle in einen bunten und abwechslungsreichen Geschicklichkeitsparcours mit Plane, Flattervorhang, Wippe & Co.¬†verwandelt.

Fr√ľhst√ľckszeit bei unseren Stuten und Fohlen.

Am 03. Oktober starteten wir mit einer kleinen Gruppe von unserem Stall aus zu einem gem√ľtlichen Herbstritt. Das Wetter war sch√∂n, die Pferde lauffreudig und die Stimmung h√§tte nicht besser sein k√∂nnen. :-)

Chris war da! ;-) Wieder liegt ein sehr schöner und lehrreicher Kurs mit Chris hinter uns, der wie immer viel zu schnell vorbei war... Eine gelungene Mischung aus Dressur, Bodenarbeit, eigene Körperwahrnehmung und Spaß prägten die beiden Tage.

Vielen Dank daf√ľr an Chris. Die Islandpferde von Walsheim freuen sich auf den Fr√ľhjahrskurs mit Dir!

 

Am 24. August war unsere diesjährige Fohlenschau und Stutbucheintragung. Mit acht einzutragenden Stuten und 16 Fohlen war es eine sehr schöne und vielfältige Schau. Insgesamt wurden 5 Fohlen mit Gold und 11 Fohlen mit Silber vom Pferdezuchtverband RPS ausgezeichnet. Alle einzutragenden Stuten erhielten die Eintragung in das Stutbuch1. Höchstbewertetes Fohlen war unsere windfarbene Stute Fidla von Walsheim (Vater: Glaedir vom Sommerberg).

16.Juli 2016

Orientierungsritt des Reitvereins Bliestal

Katrin, Nastassja, Samira und Verena fuhren am Samstag mit ihren Pferden nach Webenheim, um zum zweiten Mal beim dortigen Orientierungsritt teilzunehmen und belegten einen tollen 3. Platz! Nochmals herzlichen Gl√ľckwunsch.

Am 28. Mai war es wieder soweit- unser 4. Hestadagar begann. Neu in diesem Jahr war der Orientierungsritt am Sonntag, bei dem es darum ging zunächst den richtigen Weg zu finden und auch noch einige Aufgaben unterwegs zu lösen.

Doch zunächst zum Samstag. Mit 39 Nennungen und insgesamt 115 Starts war unser diesjähriges Hestadagar wieder sehr gut besucht. Mit der Gehorsam und aus 4 mach 3 fingen wir an, danach folgten die Wettbewerbe Gleichmäßigkeitsreiten und walsheimer Tölt. Spannend wurde es beim darauffolgenden Triathlon.

Die Mittagspause wurde von Richtern, Teilnehmern und G√§sten zur St√§rkung genutzt und von uns zur Vorbereitung auf die n√§chsten Wettbewerbe.¬†Anschlie√üend standen n√§mlich die Geschicklichkeit, der Staffelviergang und das Trabrennen auf dem Zeitplan, was vom tobenden Applaus der gutgelaunten Zuschauer unterst√ľtzt wurde. Und das absolute i-T√ľpfelchen dieses Tages bildeten die A-Finale sowohl im walsheimer T√∂lt, als auch bei aus 4 mach 3. Tolle Pferd-Reiter-Paare, die mit harmonischen Ritten √ľberzeugten.

 

Nach einer sehr kurzen Nacht ;-) ging es sonntags um 9 Uhr wieder los. Im Abstand von 15 Minuten starteten die verschiedenen Gruppen (insgesamt 25 Teilnehmer) in die sch√∂ne Wald- und Wiesenlandschaft bei uns in Walsheim. Die erste Aufgabe erhielten die Gruppen¬†bereits am Start- sie mussten sich einen Teamnamen √ľberlegen. Wahnsinn, wie kreativ sich dabei einige zeigten. ( Liste folgt )

Im Anschluß an den ca. 15 km langen Ritt galt es in der Halle einen abwechslungsreichen Parcours zu absolvieren. Und da eine der Aufgaben, die unterwegs gelöst werden musste, so tolle Ergebnisse aufwies (anhand von drei Begriffen, nämlich "Elsa die Eiskönigin", "Tarzan" und "Froschkönig", sollte ein Lied oder Gedicht gereimt werden), "durften" die Teams uns ihre Texte selbst vortragen. :-)

Sieger beim Orientierungsritt 2016 wurde das Team " Don Quichotta & Camillo " und erhielt den begehrten Wanderpokal.

In gem√ľtlicher Runde lie√üen wir dieses rundum gelungene Wochenende ausklingen.¬†

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer, Richter und Sponsoren, ohne die so eine Veranstaltung gar nicht möglich wäre.

 

Wir hoffen sehr, dass es Euch mindestens genauso viel Spa√ü gemacht und gefallen hat wie uns und w√ľrden uns nat√ľrlich wahnsinnig dar√ľber freuen, wenn ihr n√§chstes Jahr wieder kommt.

 

Die Islandpferde von Walsheim

Am 21. Mai waren wir mit Snotri und Skila bei Dagmar Schäfer in Bliesen und den Islandpferdefreunden Birkhöhe. Die dortige Reiterrallye bestand aus einer etwa 15km markierten Geländestrecke mit diversen Stationen und Aufgaben und einem anschließenden Geschicklichkeitsparcours. Die Strecke war sehr schön ausgewählt und die Gegend mal komplett anders als gewohnt.

Wir hatten sehr viel Spaß und einen wunderschönen Tag bei Euch, liebe Dagmar. Nächstes Jahr sind wir garantiert wieder dabei.

Hestadagar und Orientierungsritt 2016

Ausschreibung und Nennung

Wir freuen uns sehr √ľber die Zusage vom Pferdesporthaus Loesdau, dass auch sie uns als Sponsor beim¬†Hestadagar 2016 unterst√ľtzen werden.

Herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Heute haben wir die freudige Nachricht erhalten, dass Krämer Pferdesport einer unserer Sponsoren beim diesjährigen Hestadagar sein wird!

Wir freuen uns sehr und bedanken uns schon einmal von ganzem Herzen.

 

Fr√ľhjahrsputz! ¬†;-)

Am vergangenen Samstag trafen wir uns mit fast all unseren Einstellern und haben in und um die Halle mal wieder f√ľr Ordnung gesorgt. Die Lampen in der Reithalle wurden entstaubt, das Blumenbeet von Unkraut befreit, der Koppelzaun ausgebessert, ein neues Koppeltor wurde eingebaut und vieles mehr.¬†

 

Auf diesem Weg möchten wir nochmal den vielen fleißigen Händen danken, welche uns gestern geholfen haben. Auf Euch ist Verlass :-)

"Chris-Kurs"

Am ersten Aprilwochenende fand wieder unser beliebter Kurs mit¬†Hl√≠n Christiane Mainka J√≥hannesd√≥ttir statt. Es war wie immer sehr, sehr sch√∂n. Alle hatten Spa√ü und lernten auch wieder viel an den zwei Tagen. Das Wochenende war gepr√§gt von einer guten Mischung aus Praxis und Theorie und ging nat√ľrlich viel zu schnell vorbei.

 

Wir alle haben aber wieder super Tipps und Ratschläge erhalten, die wir uns zu Herzen nehmen und daran arbeiten werden. 

 

DANKE f√ľr den tollen Kurs, Chris! Wir freuen uns darauf, dass Du im Herbst wieder zu uns kommen wirst.

 

Liebe Gr√ľ√üe nach Island :-)

 

 

 

 

(mehr Bilder findet Ihr in der Galerie)

Kunterbunt...

Flattervorhang, Klappersack, Regenschirm, Wippe uvm. Alles Dinge, die jedes Pferd kennenlernen sollte. So werden auch alle unsere jungen Pferde mit den verschiedensten Gegenst√§nde durch viel Ruhe und Geduld vertraut gemacht. Aber auch f√ľr "alte Hasen" ist immer wieder noch die ein oder andere √úberraschung dabei.¬†

Katrin und Anne waren so lieb und haben die Halle zu einem richtigen Entdeckungsparcours verwandelt. An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank daf√ľr. Es hat sehr viel Spa√ü gemacht!

Das war 2015

Adventsritt 2015

Bei schönstem Dezemberwetter fand unser diesjähriger Adventsritt statt. Gut gelaunte Reiter und weihnachtlich "bekleidete" Pferde, dazu die leckere Versorgung von Marianne und Kurt unterwegs und anschließend daheim Gulaschsuppe von Ulrike machten diesen Tag wieder wunderschön. :-)

Es weihnachtet...

...auch unsere Halle wird sch√∂n geschm√ľckt.¬†

SR3 Landpartie

Am Sonntag, 04. Oktober 2015, fand bei uns auf dem Hof die SR3 Landpartie statt. 

Bereits Wochen vorher, hatten einige Reiter von uns f√ľr Vorf√ľhrungen trainiert, Kost√ľme angefertigt und Pl√§ne geschrieben f√ľr das Ponyreiten, damit keiner der lieben Vierbeiner zu lange eingesetzt wurde.

Die Ställe bekamen einen neuen Anstrich, Kuchen- und Helferlisten wurden ausgehängt, Hinweisschilder wurden kunstvoll beschriftet und das alles in einer sehr schönen Gemeinschaft, denn alle griffen mit an!

 

Ganz herzliches Dankeschön an unser tolles Team!!

 

Am Freitag wurden Tische, B√§nke, Getr√§nkestand und Co aufgebaut. Der Samstag wurde genutzt, um den Hof und Reitplatz herbstlich zu schm√ľcken, was wundersch√∂n aussah.

 

Sonntag gegen 10 Uhr ging es dann los! Alle Aussteller mit ihren Verkaufsst√§nden waren bereit, die gute Stimmung war √ľberall zu sp√ľren und alle legten los. Es war f√ľr jeden was dabei: unser Hufschmied Siegfried Fischer zeigte in seiner Schauschmiede, was man so alles aus einem Hufeisen machen kann, bei Elke M√ľller von Snaefaxi-Pferdehaarschmuck, konnte jeder sein ganz pers√∂nliches Schmuckst√ľck aus den Haaren seines Pferdes oder seiner Pferde anfertigen lassen, auf einer unserer Koppeln konnte man die Schnipsler bei ihrer Arbeit zusehen, in dem Fall unsere neue Bank, direkt daneben fand sich eine kleine Ausstellung an neuen und alten Traktoren. Auch unsere Nachbarn hatten ihre Scheune f√ľr Besucher ge√∂ffnet und zeigten ihre Schafe, der besonderen Rasse Ouessant. Au√üerdem war die Familie Jesberger mit ihren Huskies dabei und erz√§hlte einiges zum Thema Schlittenhundesport. Die Stra√üe an unserem Hof entlang glich einem kleinen Bauernmarkt: Carolin Werth mit leckerer Marmelade, Yvette Forster mit individuell angefertigten Lederunikaten f√ľr Mensch und Tier, Mohair de Bliesbruck verkaufte kuschelige Mohairwolle, K√§serei Haus Sonne, B√§ckerei Lenert, das Tierheim Homburg-Erbach, das Dorfl√§dchen aus Elmstein,¬†Franz Weber mit einem Obst- und Gem√ľsestand und¬†Klaus Groh zeigte, wie Stricke angefertigt werden. Auch Sabine Kulz war mit ihrem Tupperwarenstand dabei und sorgte f√ľr Stimmung. Familie Seibt hatte ihre Esel aus Elmstein mitgebracht, die dem Geschehen im Hof den ganzen Tag interessiert zusahen und sich geduldigt streicheln lie√üen.

Einige unserer Einsteller und die Reitschule Wiesental aus Waldmohr hatten sich mit ihren Ponys zum Ponyreiten auf dem Reitplatz versammelt und mussten nicht lange auf die kleinen Reiter warten. Strahlende Kinderaugen waren garantiert. Sollte es zu Wartezeiten kommen, hatten die Kinder auch die Möglichkeit sich von Yvonne, Miriam und Laura schminken zu lassen.

Am Mittag gab es Vorf√ľhrungen, sowohl geritten mit Musik von Jessi, Isabelle, Katrin, Nastassja, Jana und Samira, als auch vom Boden mit den Miniponys von Sina und Talia. Hinzu kam ein Geschicklichkeitsparcours mit Wippe, Sektglast√∂lt, Slalom usw. Ifrit begeisterte mit seiner Horsemanshipshow und der Hundeverein ... bot allen einen Einblick in den Agilitysport.

 

Es war ein rundum gelungener Tag, mit netten Menschen, prima Laune und ist in jedem Fall einer Wiederholung wert!

Ein schönes Kurswochenende mit Chris liegt hinter uns. Es war wahnsinnig lehrreich, lustig und hat jedes Pferd-Reiter-Team weitergebracht. Der Kurs war (wie immer ;-)) bis auf den letzten Platz belegt. So fand sich am Samstag gegen 9 Uhr eine gut gelaunte Gruppe zusammen. Nach einer kurzen Vorstellung jedes Reiters und seines Pferdes, ging es gleich hochmotiviert los. Alle Teilnehmer hatten an beiden Tagen eine Einzelstunde am Morgen und eine am Nachmittag.

Samstags in der Mittagspause trafen sich alle bei Pizza und Salat im gem√ľtlichen H√§uschen. Danach folgte interessante Theorie, die bei Chris auch nie langweilig ist, denn sie hat f√ľr alle anfallenden Fragen immer Antworten und sehr gute Beispiele und Erkl√§rungen parat.

Anschlie√üend hie√ü es: "Gymnastikmatten raus und ran an die Muskeln" ;-) Im Nu glich die Reithalle einer Turnhalle und Chris zeigte uns anhand spezieller √úbungen, wie sich jeder Reiter vor dem Reiten richtig aufw√§rmen kann und auch sollte(!). Immer machen wir uns Gedanken, wie wir unsere Pferde aufw√§rmen, dabei ist es bei Reitern genauso wichtig. Gut aufgew√§rmt aufs Pferd zu steigen, bedeutet n√§mlich auch, dass wir von Anfang an auch dem Pferd ein besseres Gef√ľhl geben.

 

Es war ein richtig tolles Wochenende. Den nächsten Kurs mit Chris wird es voraussichtlich im März 2016 geben. Wir freuen uns!!

Am Freitag, 21.08.2015 ging es f√ľr uns ( Jessi, Leni, Niki, Bernd & Tanja ) endlich auf nach Waldmohr. Dort fand das 1. Hestadagar der Reitschule Wiesental statt. Es war ein sehr lustiges Wochenende, die Veranstaltung war super organisiert und wir alle hatten eine Menge Spa√ü.

Drei unserer Pferde waren das erste Mal auf einem Turnier und haben sich sehr gut pr√§sentiert. Niki wurde in der F√ľhrpr√ľfung 3. mit seiner Flix, Leni mit ihrer Lotti 2.. Beim Trabrennen belegte Jessi mit ihrer Hausta den 5. Platz. Au√üerdem ritten wir jeweils eine T√∂lt- und Viergangpr√ľfung und bekamen immer Noten √ľber 5.

Wir sind sehr stolz auf unsere Pferde und freuen uns schon auf¬īs n√§chste Mal!¬†

(weitere Bilder findet Ihr in der Galerie oder direkt hier)

-Sonntag 02. August 2015


* Pers√∂nlichkeit * Wissen * K√∂rpersprache * Timing * Gef√ľhl *


Heute hatten wir sehr netten Besuch. Ifrit Kiselmann zeigte uns mit seinem Lewitzer Galliano einiges zum Thema "nat√ľrliche Kommunikation mit dem Pferd". Es war wirklich sehr beeindruckend, mit was f√ľr einer Ruhe, kleinsten Signalen und viel Spa√ü er mit seinem Pferd kommuniziert. Alle Anwesenden hatten viel Freude und sind auf den bald stattfindenden Kurs mit Ifrit schon sehr gespannt!


( Den genauen Termin werden wir Euch hier bald mitteilen. )

Jessi, Isabelle, Nastassja und Verena haben am vergangenen Wochenende beim Markierungsritt in Webenheim teilgenommen und sind dabei auf einem hervorragenden 2. Platz gelandet!

Herzlichen Gl√ľckwunsch, ihr Lieben!!

Wir sagen DANKE

Erneut k√∂nnen wir stolz auf unser Team der Islandpferde von Walsheim sein. Unser diesj√§hriges Hestadagar war wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung! Auch hier m√∂chten wir uns nochmals bei allen bedanken, die uns auf verschiedenste Art unterst√ľtzten. Sei es beim Vorrichten, Aufbau, Organisation, Kuchen- und Salatspenden, Bierstand- und Grilldienst, Musik, Licht, Sprecherin und und und...√ľber die gesamte Veranstaltung war immer Verlass auf Euch!

DANKE

 

Bernd & Tanja

Die Wallache auf ihrer Sommerkoppel

07.12.2014

2. Advent

Gegen 11 Uhr trafen sich 11 gut gelaunte Reiter-Pferd-Paare zu unserem Adventsritt mit anschlie√üender Feier. Bei knackigen 3 Grad und Sonnenschein, kamen wir nach etwa einer Stunde an unserem ersten Ziel an, wo wir eine kurze Rast einlegten und uns mit Lebkuchen und Gl√ľhwein st√§rkten. ;-)

Anschlie√üend ging es gem√ľtlich wieder Richtung Walsheim, die Pferde wurden versorgt und wir konnten uns im "Hofst√ľbchen" Ulrike¬īs leckeres Gulasch schmecken lassen.¬†

Mit Kaffee, Kuchen und Gebäck endete dieser schöne Tag, mit lieben Menschen. :-)


22.-23.11.2014

Kurs mit Daniel Berres in Nußbaum

Ganz herzlichen Dank, f√ľr die sch√∂ne Geburtstagsfeier! ;-)

12.10.2014

Nach einer (wie immer :-)) erfolgreichen Decksaison, ist Kan heute wieder im Stall eingezogen. Leni hat ihm zur Begr√ľ√üung ein paar M√∂hrchen gebracht.

16.-17.08.2014

Kurs mit Daniel Berres in Saarwellingen

In diesem Jahr decken folgende Hengste bei uns:

Dropi vom Sommerberg

Pr√§mienhengst 2013 bei der K√∂rung in Standenb√ľhl

 

 

 

 

 

                                                       

Vater: Gelmir vom Sommerberg             VV: Hrafn vom Schloßberg

                                                          VM: Gola vom Sommerberg

 

Mutter: √Ālfkona vom Sommerberg ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†MV: Safir vom Sommerberg

                                                          MM: Glodis vom Sommerberg

 

Kan fr√° Haga

 

   

Vater: Thyrmur frá Geirshlid               VV: Stigur frá Kjartansstoedum

                                                       VM: Nikka frá Geirshlid

 

Mutter: Brana frá Tjaldanesi               MV: Adam frá Medafelli

                                                       MM: Brana frá Tjaldanesi

Vidalin vom Sommerberg

Vater: Hakon vom Sommerberg VV: Losti de Brua
VM: Hela vom Sommerberg
Mutter: Vera vom Sommerberg MV: Kan fr√° Haga
MM: Tibra

Tägliche Weidekontrolle, mit meinem Helfer Anton.

Niklas mit seinem G√°ski
Niklas mit seinem G√°ski

30.03.2014

Bei traumhaftem Wetter fand gestern der Kurs mit Miriam Jonasson statt. Es war ein sehr lehrreicher und lustiger Tag. Alle Pferde und Reiter waren mit viel Eifer und Freude dabei. Nach den Einzelstunden am Morgen, konnten wir uns im Freien, bei herrlichem Sonnenschein, das leckere Essen von Marianne und Kurt schmecken lassen. Danach starteten wir wieder mit Einzelstunden in die zweite Runde, bei der man die Fortschritte bei allen Pferd-Reiterpaaren klar erkennen konnte.

Nach diesem super gelungenen Kurs, sa√üen wir noch gem√ľtlich bis sp√§t abends zusammen, bis wir uns g√ľcklich, aber auch ziemlich m√ľde, auf den Heimweg machten.

 

Ein ganz herzliches Dankesch√∂n an Miriam Jonasson, f√ľr diesen Tag. Wir freuen uns schon auf den n√§chsten Kurs mit Dir!¬†

Ein genauso großes DANKE an unsere tolle "Truppe". So macht das Spaß. 

 

Bernd & Tanja

Das neue Jahr starteten wir, bei tollem Wetter, mit einem schönen Ausritt.

Niklas mit G√°ski
Niklas mit G√°ski
Lena mit Skila
Lena mit Skila

Islandpferde von Walsheim
Tanja & Bernd Bachmann

Seyweilerstraße 3

66453 Gersheim-Walsheim 

islandpferdewalsheim@googlemail.com
Telefon: 0160-90904592 oder 0160-90904578